Aktuelle Zeit: 05.07.2022, 13:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blender: Partikel exportieren
BeitragVerfasst: 14.12.2010, 14:15 
Offline

Registriert: 20.06.2010, 13:12
Beiträge: 14
Hi Community,

ich wollte fragen ob es irgend eine Mögleichkeit gibt ein, mit Blender erstelles, Partikelsystem in ein Dateiformat zu exportieren, welches ich in irrLicht/irrEdit importieren kann?
Wenn ja welches? :D Und wenn nein, warum nicht? Und wenn nein, gibt es i-eine Möglichkeit etw. ähnliches zu machen?
Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und ich hoffe auf Antworten. :D

Gruß Donnerland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blender: Partikel exportieren
BeitragVerfasst: 14.12.2010, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2007, 08:42
Beiträge: 460
Wohnort: Willich, NRW
Keine Ahnung ob ja, aber Irrlicht hat doch ein integriertes 3D Partikel System. Das willste nich nehmen? :O

_________________
Bild

Irrlicht - From Noob To Pro A Guideline

--

Sonstige Projekte, Blog : http://www.rpdev.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blender: Partikel exportieren
BeitragVerfasst: 15.12.2010, 15:32 
Offline

Registriert: 20.06.2010, 13:12
Beiträge: 14
ich habe ein fertiges Raumschiff mit blender gemacht. u.a. mit einen partikelsystem als antrieb.
jetzt würde ich es gerne exportieren und zwar gesamt....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blender: Partikel exportieren
BeitragVerfasst: 16.12.2010, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2007, 08:42
Beiträge: 460
Wohnort: Willich, NRW
Ah na dann: Google verrät mir, dass sowas nicht unbedingt selbstverständlich ist. In einem OGRE-Forum wurde nach eienm Partikelexporter für OGRE nachgefragt: http://www.ogre3d.org/forums/viewtopic.php?f=3&t=22225

Da gibts aber nix, da nicht so einfach kompatibel. Für Irrlicht gibts sowas noch gar nicht, bzw. hab ich da nix gefunden. Für Crystal Space gibts das hier: http://leapingcat.org/blender2crystal/index.php/General_Overview.

Das hilft dir bei deinem speziellen Problem vllt jez nicht weiter. Aber ist das ein Ansatzpunkt zur weiteren Selbstrecherche und/oder möglicher Einstiegspunkt nen eigenen Exporter speziell für Irrlicht zu schreiben? ;)

grüße heck

_________________
Bild

Irrlicht - From Noob To Pro A Guideline

--

Sonstige Projekte, Blog : http://www.rpdev.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blender: Partikel exportieren
BeitragVerfasst: 11.03.2011, 08:18 
Offline

Registriert: 11.08.2010, 12:05
Beiträge: 20
Blender particle Systeme kannst du weder in der eigenen Blender-Eigenen-GameEngine nutzen, noch können sie Exportiert werden, das einzige was du damit machen kannst ist rendern und entweder als Video anschauen oder das Bild an die wand heften.

have a look at this site
http://gameblender.wikia.com/wiki/Speci ... _Tutorials
for something that works in blender for the Blender Game engine (i dont know it if is possible to export that, for my spaceship i currently use Irrlicht particle which will not be my final solution)

the best practice for that what you whant is to use billboards with animated texture.

Edit: argh ich bin eindeutig noch nicht wach... oder hänge zu viel im englsichen forum rum ...

also nochmal in deutsch...

schau dir mal das tut hier an für ein blender pseudo püartikel system das in die blender game engine passt...

http://gameblender.wikia.com/wiki/Speci ... _Tutorials

ansonsten benutze ich für mein game gerade das irrlicht particle system für den antrieb, sieht ganz ok aus aber ganz ok ist keine opition für mich daher wirds später noch umgebaut auf billboards fixierten axen mit animierter textur, bzw werden es mehrere billboards bin mir da noch nicht ganz schlüssig. du kannst ggf dein particle system was du nun in blender gebastelt hast als video rendern und ne animierte textur draus machen... ausser dir gefallen grobstollige particle syste wo du einzelne wolken siehst alsbald die framezahl mal unter 50 geht, dann reicht auch das irrlicht partikel system

achja volumetric light nodes wären auch noch ne möglichkeit, ich find die aber nict sonderlich sinnvoll hierfür ausserdem sind es rescourcen fresser, genauso wie partikel systeme auch.

AHJA nochwas...
das ist ein antrieb wie ich ihn ende hin haben möchte:
Bild

und das ist das beste was ich hinbekommen hab mit irrlichts particle system:

Bild

den antrieb kannst du hinten leicht erkennen , man sieht halt die einzelbilder und bei rotationen zieht er nen schweif... macht man die affektoren stärker sieht man nurnoch einzelbilder und schwächer siehts aus wie ne kerze im weltall :)

die jungs von xors3d haben sowas hinbekommen wie ichs will im demo game copperhead: http://copperhead.xors3d.com/download/

aber naja antworten auf die frage wie tun sie nicht und in den irrlicht foren weiss auch keine ne besser möglichket als die bisher angesprochenen


Zuletzt geändert von random am 11.03.2011, 08:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blender: Partikel exportieren
BeitragVerfasst: 11.03.2011, 08:36 
Offline

Registriert: 11.08.2010, 12:05
Beiträge: 20
öps iss ja schon was älter der beitrag... sry


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de