Aktuelle Zeit: 07.07.2022, 14:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.03.2007, 03:21 
Offline

Registriert: 16.03.2007, 03:26
Beiträge: 75
Wohnort: Dresden
Hi, wilkommen zu meinem ersten Irrlichttutorial.

In diesem Tuorial lernt man, wie man ein Irrlichtprojekt unter Linux mit dir IDE KDevelop erstellt.

Bei den Beispielen benutze ich die Version 3.4.

Nachdem man KDevelop gestartet hat, klickt man auf das Menue Projekt, und wählt den Unterpunkt 'Neues Projekt'.
Jetzt wählt man aus der Liste 'Ein einfaches Hello-world-Programm' aus und gibt einen Projektnamen und einen gültigen Pfad ein.
Bild

Jetzt klickst du auf weiter. Nun kannst du noch weitere Einstellungen zum Projekt treffen, welche aber erstmal nicht so wichtig sind.
Klicke auf abschließen um das Projekt zu erstellen.
Jetzt sollte die Arbeitsfläche so aussehen:
Bild

Falls die Leiste an der rechten Seite nicht zu sehen sein sollte, muss man auf 'Automake-Manager' klicken.

Jetzt klickt man im oberen Beraich dieser Liste auf den Schraubenschlüssel, um das Einstellungsfenster zu öffnen. In diesem wählt man die Karteikarte 'Includes' aus.
Jetzt fügt man im Bereich 'Ordner außerhalb des Projekts' das Verzeichnis hinzu, indem sich die Irrlicht-Includedateien befinden.
Bild

Danach schließt man das Fenster und klickt wieder auf den Schraubenschlüssel, doch diesmal im unteren Bereich der Liste.
Bei dem sich öffnenden Fenster wählt man den Karteikarteneintrag 'Libarys' aus. Jetzt klickt man auf den Button 'Hinzufügen' und tippt jewails die Folgenden ein, oder wählt sie aus:

-lGL
-lGLU
-lX11
-lXext
-lXxf86vm
-lIrrlicht

Bild

Nach einem Klick auf 'OK' braucht man nur noch den vorhandenen Quelltext mit dem aus dem 1.Tutorial ersetzen und auf den 'erstellen' Button klicken.
Fertig ist das erste Projekt unter Linux mit KDevelop!

Vielen Dank fürs lesen.

Gruß Paul


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.07.2007, 08:52 
Offline

Registriert: 13.03.2007, 22:45
Beiträge: 65
Es wäre echt nett, wenn jemand ein Tutorial für Linux-Neulinge schreiben könnte, wie man unter UBUNTU mit GNOME Irrlicht verwendet... :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2007, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 08:40
Beiträge: 70
Wohnort: Monheim
Unter Ubuntu benutzt du besser Anjuta weil Kdevelop eigentlich für den KDE
gedacht ist und nicht für Gnome obwohl es auch Funktioniert .

_________________
Mein Blog
Ich würde gern die welt ändern, aber Gott gibt mir den Quellcode nicht
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2007, 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 08:40
Beiträge: 70
Wohnort: Monheim
Zuerst mal die Pakette installieren

autoconf (2.61-3)
automake (1:1.10+nogfdl-1)
autotools-dev (20060920.1)
m4 (1.4.8-1build1)
libgl1-mesa-dev (6.5.2-3ubuntu7)
libglu1-mesa-dev (6.5.2-3ubuntu7)
libx11-dev (2:1.1.1-1ubuntu3)
libxau-dev (1:1.0.3-1)
libxdmcp-dev (1:1.0.2-1)
mesa-common-dev (6.5.2-3ubuntu7)
x11proto-core-dev (7.0.10-1)
x11proto-input-dev (1.4.1-1)
x11proto-kb-dev (1.0.3-2ubuntu1)
xtrans-dev (1.0.3-1)
libfontenc-dev (1:1.0.4-1)
libfreetype6-dev (2.2.1-5ubuntu1)
libxfont-dev (1:1.2.7-1ubuntu1)
x11proto-fonts-dev (2.0.2-5ubuntu1)
xlibs-static-dev (1:7.2-0ubuntu11)
zlib1g-dev (1:1.2.3-13ubuntu4)
libxxf86vm-dev (1:1.0.1-2)
x11proto-xf86vidmode-dev (2.2.2-4ubuntu1)
libxext-dev (2:1.0.3-1build1)
x11proto-xext-dev (7.0.2-5ubuntu1)

Dann gehst du in das source verzeichniss von irrlicht und machst ein make.
Danach startest du Anjuta und machst unter Einstellungen/Einstellungen compiler und Linker
Gehst du auf Included Pfad und gibst den Pfad der Included an.
dann gehst du auf Bibliothekspfade und gibst den Pfad der irrlicht.a an.
So das wars.
Um hello world zu Testen öffnest du nun die HelloWorld.cc mit Anjuta.
Gehst auf Generieren/Compilieren und dann auf Generieren/Datei mit make Ãœbersetzen.
Dann öffnest du eine console gehst in das verzeichniss von Helloworld.01 und machst ein make.
Nun sollte unter Irrlicht/bin/Linux eine Ausführbare Datei sein.
Gruß MacGyver

_________________
Mein Blog
Ich würde gern die welt ändern, aber Gott gibt mir den Quellcode nicht
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.09.2009, 18:07 
Offline

Registriert: 06.09.2009, 18:03
Beiträge: 12
Hallo bin neu im Forum und in Linux kannst du mir bitte die download links für

Zitat:
autoconf (2.61-3)
automake (1:1.10+nogfdl-1)
autotools-dev (20060920.1)
m4 (1.4.8-1build1)
libgl1-mesa-dev (6.5.2-3ubuntu7)
libglu1-mesa-dev (6.5.2-3ubuntu7)
libx11-dev (2:1.1.1-1ubuntu3)
libxau-dev (1:1.0.3-1)
libxdmcp-dev (1:1.0.2-1)
mesa-common-dev (6.5.2-3ubuntu7)
x11proto-core-dev (7.0.10-1)
x11proto-input-dev (1.4.1-1)
x11proto-kb-dev (1.0.3-2ubuntu1)
xtrans-dev (1.0.3-1)
libfontenc-dev (1:1.0.4-1)
libfreetype6-dev (2.2.1-5ubuntu1)
libxfont-dev (1:1.2.7-1ubuntu1)
x11proto-fonts-dev (2.0.2-5ubuntu1)
xlibs-static-dev (1:7.2-0ubuntu11)
zlib1g-dev (1:1.2.3-13ubuntu4)
libxxf86vm-dev (1:1.0.1-2)
x11proto-xf86vidmode-dev (2.2.2-4ubuntu1)
libxext-dev (2:1.0.3-1build1)
x11proto-xext-dev (7.0.2-5ubuntu1)


schicken

oder alle dateien in ein archiv packen und in rapitshare oder so uppen ?

MFG JUMA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2009, 06:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 18:11
Beiträge: 834
Wohnort: Hagen, NRW
Guck in deiner Packetverwaltung. Dort müsstest du alle genannten Packete finden.

_________________
Phenom X4 9950 BE | 6144MB DDR2-800 | GeForce 8800GT 512MB | Asus M3A32-MVP Deluxe | 2TB HDD | 520W Seasonic NT | Soprano Tower | Samsung 22" TFT + Fujitsu-Siemens 17" TFT + Toshiba 42" FullHD LCD | Windows 7 Proessional x64
Behind the Brain


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de