Aktuelle Zeit: 30.03.2023, 06:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Problem mit "setVolume"
BeitragVerfasst: 09.06.2007, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:54
Beiträge: 117
Hi Leute, könnt ihr mir vielleicht sagen warum der folgende Code nicht funktioniert:

Code:
/* ... */
audio::ISoundSource* hSndFile   = engine->getSoundSource("bell.wav");
audio::ISound* hSnd             = engine->play2D(hSndFile);
hSnd->setVolume(0.1);
/* ... */

Wenn er zu "hSnd->setVolume(...)" kommt stützt das Programm ab?! :?:

_________________
Meine Homepage: http://www.hlc-games.de/
Mein Projekt: http://softpixelengine.sourceforge.net/
Mein Forum: http://www.hlc-games.de/forum/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit "setVolume"
BeitragVerfasst: 09.06.2007, 14:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2007, 20:25
Beiträge: 556
Wohnort: Frankfurt/Main
kommt wahrscheinlich weil du ein IrrKlang benutzt was mit einer anderen version von irrlicht kompiliert wurde als du eingebunden hast.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit "setVolume"
BeitragVerfasst: 09.06.2007, 16:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 18:11
Beiträge: 834
Wohnort: Hagen, NRW
ich würd eher sagen, dass hSnd 0 ist...

_________________
Phenom X4 9950 BE | 6144MB DDR2-800 | GeForce 8800GT 512MB | Asus M3A32-MVP Deluxe | 2TB HDD | 520W Seasonic NT | Soprano Tower | Samsung 22" TFT + Fujitsu-Siemens 17" TFT + Toshiba 42" FullHD LCD | Windows 7 Proessional x64
Behind the Brain


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit "setVolume"
BeitragVerfasst: 10.06.2007, 14:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2007, 20:25
Beiträge: 556
Wohnort: Frankfurt/Main
öhh jaa natürlich.. ich war schon einen schritt weiter, bei mir hatte es mal genau das gleich problem gegeben selbst nachdem ich track auf true hatte..

also:
Code:
audio::ISound* hSnd = engine->play2D(hSndFile,false,true,true);


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit "setVolume"
BeitragVerfasst: 11.06.2007, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:54
Beiträge: 117
Ah ja! :D Jetzt funktioniert es!

Aber was ich noch nicht ganz verstehe ist, dass das Laden und Abspielen etwas merkwürdig ist.
Um den Sound zu laden muss man ihn erst mal abspielen, man kann zwar angeben dass er nur geladen werden soll doch als Standart wird er auch gleich abgespielt.
Und wenn man ihn später abspielen will muss man schon wieder den Dateinamen angeben, anstatt dass es ein paar Funktionen gibt zum Laden mit dem Handel zu einem ISound* und dann mit einer anderen Funktion einfach abspielen z.B. "hSnd->PlaySound()".

Weiß einer wie man damit am geschicktesten arbeitet? Also ob das richtig ist wenn man jedesmal wieder den Dateinamen angibt?!

_________________
Meine Homepage: http://www.hlc-games.de/
Mein Projekt: http://softpixelengine.sourceforge.net/
Mein Forum: http://www.hlc-games.de/forum/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit "setVolume"
BeitragVerfasst: 13.06.2007, 01:26 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2007, 20:25
Beiträge: 556
Wohnort: Frankfurt/Main
also am besten ist wohl eine ISoundSource zu speichern die man immer bei playXD angeben kann.. so muss man nur einmal den dateinamen angeben..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit "setVolume"
BeitragVerfasst: 15.06.2007, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:54
Beiträge: 117
Aja, danke noch mal für deine Antwort, bin witziger Weise kurz zuvor auch auf die Idee gekommen :D
Ich hab mir einfach ein paar Funktionen zur Musik Wiedergabe zusammen gestellt. Das ist denk ich mal die geschickteste Art.

Danke für eure Beiträge

_________________
Meine Homepage: http://www.hlc-games.de/
Mein Projekt: http://softpixelengine.sourceforge.net/
Mein Forum: http://www.hlc-games.de/forum/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit "setVolume"
BeitragVerfasst: 17.06.2007, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:54
Beiträge: 117
Noch mal ne kurze Frage:

Da man, wenn man einen Sound abspielen will, in vorher immer laden muss, wird er Anfangs immer mit voller Lautstärke abgespielt. Auch wenn ich das Volumen sofort nach dem abspielen mildere. Das klingt überhaupt nicht schön.
Ich werde jetzt zur Notlösung erst einmal die Sounddatei selbst leiser stellen, doch das sollte eigentlich nicht der Standart sein.
Wie kann ich dieses Problem beheben?

_________________
Meine Homepage: http://www.hlc-games.de/
Mein Projekt: http://softpixelengine.sourceforge.net/
Mein Forum: http://www.hlc-games.de/forum/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit "setVolume"
BeitragVerfasst: 23.06.2007, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:54
Beiträge: 117
Kann mir da vielleicht jemand helfen?

_________________
Meine Homepage: http://www.hlc-games.de/
Mein Projekt: http://softpixelengine.sourceforge.net/
Mein Forum: http://www.hlc-games.de/forum/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit "setVolume"
BeitragVerfasst: 23.06.2007, 21:55 
Offline
Moderator

Registriert: 25.02.2007, 14:35
Beiträge: 323
Wohnort: Münster
Ich weiß nicht genau, ob es das ist, was du suchst, aber schau dir mal den dritten Parameter von play2D an: startPaused. der ist optional und wenn du den auf true setzt, dann wird der Sound nicht sofort abgespielt.

Ãœberhaupt solltest du dir mal die anderen Parameter angucken: http://www.ambiera.com/irrklang/docu/cl ... b2e0b6dbf1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit "setVolume"
BeitragVerfasst: 24.06.2007, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2007, 20:54
Beiträge: 117
Stimmt eigentlich, gute Idee, danke! :D

Werd`s gleich ma ausprobieren

_________________
Meine Homepage: http://www.hlc-games.de/
Mein Projekt: http://softpixelengine.sourceforge.net/
Mein Forum: http://www.hlc-games.de/forum/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de